Mein Name ist Dörte Brilling (*08/69). Ich bin kreative Handwerkerin, Redakteurin und mal mehr, mal weniger fleißige Themenbloggerin. Meine wichtigsten Stationen sind:

Bis 2000: Studium der Mathematik, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg

2005–2007: Magazinentwicklung & Produktion im Printbereich und Konzeption & Umsetzung von Online-Projekten für verschiedene Verlage (Rheinische Post, Georg-von-Holtzbrinck). Gewinner des European Newspaper Awards 2006 in der Kategorie „Innovation“ mit OPINIO, einem Supplement der Rheinischen Post

2007–2009: Aufbau und Redaktionsleitung der GEO-Reisecommunity (Gruner+Jahr)

2011–bis dato: Gründung des HANDMADE Kultur Verlags mit Herausgabe eines DIY-Magazins (bis 2017) & Aufbau der HANDMADE Kultur Community auf www.handmadekultur.de (Gewinner des kress-Awards 2012 in der Kategorie „Newcomer“)

2017–bis dato: Gründung des Start-Ups litnity.de – eine Literaturplattform (Gewinner der Wildcard der Frankfurter Buchmesse 2017)

2018–bis dato: Aufbau und Betrieb der Plattform Patterny unter dem Dach von HANDMADE Kultur

Juni 2019: Idee, Umsetzung und Betreuung der non commercial Site Die Umweltbibliografie

Meine Themen sind: Literatur, Do-It-Yourself, Handarbeit, Astrophysik, Pflanzenkunde, Meditation, Yoga, Selbstheilung, Blogs, Naturheilmedizin, Spiritualität, Philosophie, Malerei und das Wort.

Seit über 10 Jahren arbeite ich selbstständig im redaktionellen Bereich. Ich produziere leidenschaftlich gerne Magazine und lektoriere für Herausgeber und Verlage. Ich schreibe, tischlere, male, töpfere, nähe, bin überdurchschnittlich neugierig und chronisch startklar.
Ich lebe mit meiner Familie in Hamburg.

Wofür ich eintrete: für den Weltfrieden, für (Klima-)Gerechtigkeit und eine Bildungsreform!